Mittwoch, 19. August 2015

Heimat der Kreativen - Block 20 -

Ist das schön, wenn man vor der Zeit mit seinem Block fertig ist. Block 20 war wieder teilweise über Papier zu nähen. Nachdem meine Mitnäherinnen mich mit Ratschlägen versorgt hatten, bin ich sofort nach Block 19 an diesen Block heran gegangen. In der Tat, ich habe diesen letzten Block auch gut hinbekommen, aber ich glaube über Papier nähen muss ich üben. Evtl. mit Weihnachtskarten, das wäre bestimmt ein guter Einstieg. Jetzt sind die Blöcke alle genäht und ich zeige Euch den neuen und letzten Block.
 
Marianne hat uns für diesen Block die Vorlage geschickt, nach der wir unseren letzten Block nähen werden.

Ich stehe etwas auf Kriegsfuß mit ÜBER PAPIER nähen und da hat Marianne für mich extra noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt. Danke Marianne, ich habe mich daran gehalten und es hat ganz toll geklappt.  

Es sind ja nur die Eckpatches, die über Papier genäht werden und so habe ich mich mit den einfachen Blockteilchen an diesen Block herangearbeitet.  

Die mittlere Reihe habe ich zusammen genäht um schon einmal eine Wirkung zu sehen.

Ich traue mich und nähe über Papier. Der 1. Teil  .....

der 2. Teil



beide Teile, die Spannung steigt.

Die erste Ecke ist fertig und hoffentlich habe ich nachher auch die richtige Größe.

Jetzt wird geschnitten und es sieht nicht schlecht aus.

Beide Teile angesetzt und mit Nadeln fixiert. Treffe ich auf der Rückseite auch den Punkt? Ja :-)


So sieht ein Eckpatches fertig aus.

Die Teile sind genäht. Meine Wangen glühen und dann noch die Wärme.

Es hat sich gelohnt. Es stimmt alles, obwohl es hier Überhänge gibt


Der Block ist auf die richtige Größe geschnitten. Fertig, geschafft.



Alle 20 Blöcke von Heimat der Kreativen an meiner Designwand. Nun, die Arbeit kommt ja noch. Einige Blöcke müssen noch auf die richtige Größe geschnitten werden. Danach wird alles zu einem Top zusammengenäht. Die nächste Arbeit besteht darin, Streifen zu schneiden für den Rand in Uni und aus den Unistoffen. Das heißt, wir sehen uns wieder und ich werde dann von den weiteren Techniken berichten.

Ja das musste jetzt sein. So ein Schlachtfeld habe ich verursacht. Nun muss wieder einmal alles aufgeräumt werden.

 
 


So sieht das Top aus mit allen Blöcken und sauber zusammen genäht. In der Zwischenzeit habe ich auch schon die ersten Ränder angenäht und die 2. Runde ist in Arbeit.
 
Seid Ihr auch so neugiertig wie ich auf die Arbeiten von Marianne, Stoffliebhaberin und Valomea? Dann kommt mit, ich bin nämlich auch gespannt, wie die Vollendung von Heimat der Kreativen  bei ihnen aussieht.
 
Bis demnächst wieder und ein herzliches Dankeschön für Eure Begleitung und die netten Kommentare. Monika
 
 

Kommentare:

GittaS hat gesagt…

Block 20 hast du wunderbar hinbekommen.
LG
Gitta

Valomea hat gesagt…

Liebe Monika,
der Block ist Dir super gelungen! Von der Technik her und auch von den Farben.
Gemeinsam sieht es schon wunderbar aus! Aber Du hast natürlich Recht: vor uns liegt noch ein ganzes Stück Arbeit. Ich bin ja gerade der "Schnipselparty" verfallen und lasse das noch ein bisschen ruhen, aber ich hoffe, in 14 Tagen einen Fortschritt vermelden zu können.
LG
Valomea

Doro hat gesagt…

Wahnsinns Arbeit! Bravo, hast Du ganz toll gemacht 👏🏼👏🏼👏🏼 ich bin auf das Finish gespannt!
Liebe Grüße Doro

Andrea hat gesagt…

Liebe Monika,
da hatte ich nie bedenken das du nicht bis zum Ende bleibst. Wir hätten dich immer wieder gelockt. -:) Toll sieht dein Block aus und deine Idee mit dem Rand gefällt mir richtig gut.
Das wird sehr schön aussehen. Ich finde auch das wir Stolz auf unsere Quilts sein können, denn so mancher Block hatte es Faust dick hinter der Naht.

LG
Andrea

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Monika
vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem blog. Schön zu hören das Dir meine Böcke gefallen. Die kleinen schwebenden Quadrate sind auch schön. Die gefallen mir auch besonders gut.
Dein Quilt wird aber auch sehr schön. All die vielen unterschiedlichen Blöcke und dann noch über Papier nähen.
Das ist aber doch garnicht schwer. Nur hinterher das Papier rauspulen. Oh, ich sage Dir. Meinen Spiderweb habe ich über Papier genäht.
Vorerst habe ich genug davon.
Sei herzlich gegrüßt
Ingeburg

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Monika,
schön dass es so gut geklappt hat. Deine Zusammenstellung sieht klasse aus. Ich war ein paar Tage weg und werde jetzt sofort meinen Post schreiben.
LG Marianne

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Monika,
der Block sieht fantastisch aus, Gratulation zur Fertigstellung des Tops, tolle Arbeit.
Liebe Grüßle,
Sylvia